Einsatzzweck

Fahrzeug mit umfangreicher Beladung für technische Hilfeleistungseinsätze.

Nutzen

Der Rüstwagen wird bei Einsätzen zur technischen Hilfeleistung benötigt. Er ist die „rollende Werkzeugkiste“ der Feuerwehr Babenhausen.

 

Technische Daten

Hersteller

Magirus-Deutz, Ulm/Donau

Typ

130-7

Baujahr

1984

 

Motor

Hubraum

6.086 cm³

Leistung

96 kW (130 PS) bei 2.800 U/min.

Getriebe

5-Gang Schaltgetriebe

Antrieb

Allrad (4x4) mit Untersetzungsgetriebe und 3 zuschaltbaren Differentialsperren

Bereifung

Single-Bereifung, Größe 12,5R20/12

Gewicht

7,9 Tonnen

 

Aufbau

Hersteller

Karosseriefabrik Voll, Würzburg

Ausführung

fester Koffer mit Rollos und Auftrittklappen

Ausstattung THL

 

-          fest eingebaute Seilwinde mit einer Zugkraft von 50 kN und einer Seillänge von 60 m

-          fest eingebauter Stromerzeuger mit 18 kVA

-          Beleuchtungssatz

-          Rettungssatz mit Rettungszylindern

-           Motorsäge

-          Schneidbrenner

-          Trennschleifer

-          Hebekissensatz

-          Kanaldichtkissensatz

-          LKW-Rettungsplattform

-          Tauchpumpe

-          Verkehrssicherungsmaterial

-          Werkzeugsatz Mechanik

-          Werkzeugsatz Elektrik
und weitere Ausrüstungsgegenstände

Ausstattung Brand

 

-          Feuerlöscher

 

 

 

Nächste Termine

24 Okt 2017
19:00: - 21:00
FF Jugendübung
02 Nov 2017
19:30: - 21:30
FF THL-Übung
06 Nov 2017
19:30: - 21:30
FF Maschinistenübung
07 Nov 2017
19:00: - 21:00
FF Jugendübung
09 Nov 2017
19:30: - 21:30
FF AT-Übung

Wetterwarnungen

@FFW_Babenhausen

Zum Seitenanfang